Vorteile der Entstaubung von Werkstätten

Geschrieben in Interviews and publications am
principale - I vantaggi dell’aspirazione delle polveri in carrozzeria
Lino Di Betta
Autor Lino Di Betta

Entstaubung in Werkstätten ist nicht fakultativ, sondern auf verschiedenen Ebenen eine Notwendigkeit: Gesundheit, Recht und Verwaltung.

Eine Werkstatt mit einem Entstaubungssystem auszurüsten, bedeutet, sich auf drei Niveaus Vorteile zu sichern:

  • Gesundheit – Feinstaub kann im Laufe der Zeit die Gesundheit schädigen.
  • Recht-Verwaltung – vorhandene Rechtsvorschriften verpflichten bestimmte Unternehmen dazu, sich mit Entstaubungssystemen auszurüsten.
  • Organisation – ein staubfreies Umfeld beeinflusst die Produktivität, verbessert die Qualität des Produkts oder der Dienstleistung.

Sehen wir uns diese Aspekte im Detail an und zuletzt schlagen wir Lösungen von Worky für die Entstaubung von Werkstätten vor.

Drei sind die Gründe, eine Werkstatt mit einer Enstaubungsanlage auszurüsten

Die Gesundheit der Arbeitnehmer

Wie schon erwähnt, der erste Grund, warum sich eine Werkstatt mit einem Entstaubungssystem auszustatten muss, betrifft die Gesundheit: Schmiergel- und Schleifstaub, d.h. Abfälle der Bearbeitungsprozesse ist Feinstaub, der gesundheitsschädlich ist, wenn er eingeatmet oder geschluckt wird.

Gesetzesdekret 81/08

Deshalb wurden entsprechende Gesetze erlassen; das Gesetzesdekret 81/08 (Einheitstext zum Gesundheitsschutz und der Arbeitssicherheit am Arbeitsplatz) verpflichtet vor allem den Arbeitgeber, dafür zu sorgen, dass die Arbeitsplätze genauen Anforderungen entsprechen: an Orten, in denen sich Rauch jeglicher Art entwickelt, besteht die Pflicht, deren Entwicklung und Verbreitung zu verhindern oder zu mindern; Gase, Rauch oder Staub müssen so nah wie möglich an der Stelle abgesaugt werden, an der sie entstehen; das System muss verhindern, dass der Staub wieder in den Arbeitsbereich gelangt.

Falls dies möglich ist, muss der Staub schon dort unterbunden werden, wo er entsteht; wer sich nicht an diese Vorschriften anpasst, riskiert hohe Strafen.

Produktivität einer Werkstatt und Qualität der Arbeit

Staub schädigt nicht nur die Gesundheit, er kann auch, wenn er in die Augen oder in das Gesicht gelangt, die Arbeiter ablenken und zu einer unpräzisen, ungenaueren und leistungsschwächeren Arbeit führen. Arbeitsplätze, in die Feinstaubschichten eindringen, werden weniger nutzbar: Schmutz und Unordnung haben einen negativen Einfluss auf die Produktivität der Werkstatt und auf die endgültige Qualität der Lackierung.

Werkstatt-Entstaubungsanlagen von WORKY

Um Werkstätten dabei zu unterstützen, sich an Vorschriften anzupassen und die Arbeitsbedingungen sowie die interne Produktivität zu verbessern, hat WORKY verschiedene Lösungen für die Entstaubung:

  • Stationäre Systeme. Besonders für mittelgroße und große Werkstätten geeignet. Die Anlagen werden fest installiert und werden auf Ihr Servicezentrum maßgeschneidert.

Entdecken Sie die stationären Systeme

  • Mobile Systeme. Besonders für Werkstätten mit verschiedenen, nahegelegenen Arbeitsstätten geeignet, die gelegentlich oder zeitweilig Staub absaugen müssen. Es handelt sich um stand-alone-Systeme auf Rädern mit hoher Saugleistung, die sehr zweckmäßig sind.

Entdecken Sie die mobilen Systeme

  • Hybrid-Systeme. Unsere Sets sind schon mit allen Bauteilen ausgestattet (Absaugarme, Turbinen, Aggregate) und kombinieren die Zuverlässigkeit eines Schwenkarms und hängenden Aggregates, die dauerhaft installiert sind, mit der Zweckmäßigkeit einer fahrbaren Absaugeinheit.

Entdecken Sie die Sets

 

Möchten Sie genauer wissen, wie wir die verschiedenen Lösungen der Werkstatt-Entstaubung zusammenstellen? Schreiben Sie uns mithilfe des nachstehenden Formulars: wir geben Ihnen gerne mehr Informationen!

Schreiben Sie einen Kommentar